Bestatter mit Kompetenz und Tradition

Ein Unternehmen - sieben Standorte.

Egli Bestattungen AG ist aus der Rudolf Egli AG hervorgegangen, die vor 55 Jahren vom Unternehmer Rudolf Egli in Beromünster gegründet wurde. 1974 ist die Rudolf Egli Bestattungen AG als eigenständiges Bestattungsunternehmen entstanden.

Seit 2016 obliegt die Geschäftsleitung für alle sieben Standorte (Luzern, Beromünster, Dagmersellen, Emmenbrücke, Kriens, Sursee und Willisau) Martin Mendel.

Firmengeschichte

Egli Bestattungen AG ist aus der Egli Sargproduktion AG hervorgegangen, die vor 55 Jahren vom Unternehmer Rudolf Egli in Beromünster gegründet wurde. 1974 ist die Egli Bestattungen AG als eigenständiges Unternehmen in Luzern entstanden. Seit 2016 obliegt die Gesamtleitung von Egli Bestattungen Martin Mendel, mit Hauptsitz am Hallwilerweg 5 in Luzern. Die Firma ist seit 1994 im Besitz der Familie  Andreas und Elisa Egli-Huggler, welche in Beromünster auch die einheimische Egli Sargproduktion AG betreibt. 

Egli Bestattungen ist ein Familienbetrieb mit langjähriger Tradition. Dies bedeutet auch, sich zu ändern und den Anforderungen an den modernen BestatterIn gerecht zu werden. Neben der herkömmlichen Tätigkeit als BestatterIn ist auch die kompetente Beratung im Zusammenhang mit einem Trauerfall sehr wichtig. Die Mitarbeitenden werden laufend im In- und Ausland fachlich weitergebildet. So konnte unser Mitarbeiter David Beeler nach zweijährigem Studium 2018 den Eidg. Fachausweis für Bestatter entgegennehmen. 

Egli Bestattungen ist heute das führende Unternehmen in Stadt und Kanton Luzern. Unser Team war bis Ende August 2019 von Luzern, Beromünster, Dagmersellen, Emmenbrücke, Kriens und Sursee von sechs Standorten aus tätig. Als weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte wurde im September 2019 an der Bahnhofsstrasse 3 in Willisau eine weitere Geschäftsstelle eröffnet.

"Gute Menschen fördern einander, ohne es zu wissen."

(Östliche Weisheit)