Urnenmodelle 

Kunstvoll, klassisch oder schlicht.

Die Asche einer verstorbenen Person wird in den meisten Fällen in einer Urne im Grab oder in einer Aschengruft (Gemeinschaftsgrab) beigesetzt. In der Schweiz dürfen die Angehörigen die Asche aber auch in der Urne mit nach Hause nehmen oder die Asche der Natur übergeben.

Urnen gibt es in unterschiedlichen Formen, aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Preisklassen. Für welches Urnenmodell Sie sich entscheiden, hängt vor allem von der Grabart in der Wohngemeinde ab.

Gerne helfen wir Ihnen dabei, die passende Urne zu finden. Diese kann nach der Kremation persönlich im Krematorium Luzern abgeholt werden, jeweils Montag bis Freitag, zwischen 14 Uhr und 16 Uhr.
Über die Preise der Urnen geben wir Ihnen gern Auskunft in einer unserer Geschäftsstellen, am Telefon oder per email.